RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Datenschutz   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
06.04.2007
Neuauflage "Handbuch Druck und Werbung"
  Jetzt im 15. Jahr: Verzeichnis für Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt neu erschienen  

Aktuelle Firmendaten für individuelles Direktmarketing bietet das Leipziger SID (Sächsisches Institut für die Druckindustrie) mit dem "Handbuch Druck und Werbung 2007". Diese 420seitige Broschur im A5-Format liegt in der 15. (Jubiläums-) Ausgabe vor und enthält 1.600 Firmeneinträge vornehmlich Sachsens, Thüringens und Sachsen-Anhalts. "Bundesweit ist es das einzige regionale Verzeichnis der Druckbranche mit derart umfangreichen Produkt- und Leistungsdaten von Unternehmen", betont SID-Geschäftsführer Dr.-Ing. Felix Berg.

Entgegen den vorherigen Ausgaben ist die Dienstleister-Übersicht nicht mehr nach Bundesländern, sondern nach "Werbung/Druckvorstufe", "Druckereien" und "Druckweiterverarbeiter" gegliedert. Diese Firmeneinträge informieren über Leistungen der Kreativ- und Werbeagenturszene, über Betriebsgröße, Produkte und Services sowie verarbeitbare Formate der grafischen Dienstleister. Die alphabetische Sortierung nach Ort/Stadt und Firma innerhalb der Kapitel wurde im gesamten "Handbuch" beibehalten. Vorwiegend in Ostdeutschland ansässige Hersteller und Händler grafischer Systeme, Maschinen und Materialien, Unternehmensberater, Forschungs- und Bildungseinrichtungen gehören außerdem zum Adressenteil. Informationen zur Zertifizierung nach Prozess- und Qualitätsmanagement, eine erweiterte DIN-/ISO-Normen-Übersicht, ein Fachveranstaltungskalender sowie Kurzporträts deutscher Fachzeitschriften sind zusätzlich integriert. Ebenfalls enthält die neue Ausgabe eine Farbwerttabellen-Übersichtskarte, die Auswertungen gemäß "Prozess-Standard Offsetdruck" unterstützt, sowie Praxismuster spezialisierter Unternehmen, die vielfältige Varianten der Druckveredelung aufzeigen.

Erneut wird das "Handbuch" an Druckeinkäufer, Marketingabteilungen, Werbeagenturen und Verlage verschickt, die spezialisierte Kooperationspartner suchen. Exemplare gehen aber auch regelmäßig an die Druck- und Medien-Dienstleister selbst, die die Einträge und Anzeigen der Zulieferindustrie als Empfehlungen für die Druckproduktion und nächsten Investitionen verstehen. Vorrangig ist das "Handbuch" zur Planung von regionalen Kundenbesuchen vor Ort geeignet - die Firmendatenbank (im Internet www.druckportal-sachsen.de) empfiehlt sich für fachliche Recherchen nach speziellen Leistungen. Ferner können gemäß Abfragekriterien wie Mitarbeiterzahl, Technologien und (Druck-) Formate qualifiziert selektierte Firmendaten für Direkt-Mailings geordert werden.

Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH
  Zurück