RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
12.02.2014
Adobe Creativ Cloud Promo (bis 28.02.14)
  Noch einmal gibt es die Gelegenheit, günstig zur Creativ Cloud zu wechseln.  

Bis Ende Februar bietet Adobe die Creativ Cloud for Teams - kurz CCfT - zu einem Sonderpreis von EUR 480,00 zzgl. USt. pro Arbeitsplatz und Jahr an. Ausserdem gibt es eine Preisgarantie für ein Folgejahr.

Da noch immer ziemliche Unsicherheit hinsichtlich der CCfT herrscht, hier noch einmal ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen:

F: Starte ich die Software in der Cloud oder lokal?
A: Die Softare wird lokal installiert und zwar nur die Module, die auch benötigt werden.

F: Muss ich immer online sein?
A: Nein. Es ist nur notwendig, dass einmal innerhalb von 30 Tagen eine Prüfung der Lizenz stattfinden kann. Dieser Prozess erfolgt automatisch im Hintergrund.

F: Liegen meine Daten in der Cloud?
A: Adobe bietet die Möglichkeit dazu. Jeder Benutzer erhält dafür 100 GB Cloudspace. Die daten können aber auch wie gewohnt lokal gespeichert werden.

F: Kann ich die Creativ Suite und Creativ Cloud parallel installiert haben bzw. nutzen.
A: Ja, beide Anwendung können unabhängig voneinander genutzt werden.

F: Kann ich die Software auf einem weiteren Rechner installieren und aktivieren?
A: Genau wie bisher bei der Creativ Suite lässt sich die Software auf zwei Rechnern installieren und aktivieren, darf jedoch zeitglich nur auf einem Rechner genutzt werden.

F: Verlängert sich das Abo automatisch?
A: Nein, das Abo verlängert sich nicht automatisch. Vor Ende der Laufzeit erhält der Anwender eine Benachrichtigung über das bevorstehende Auslaufen des Vertrages.

Argumente für die Adobe Creativ Cloud

+ Der Anwender hat immer die aktuellste Version im Zugriff, da im Rahmen des Abos die Software kontinuierlich aktualisiert wird.
+ Der Anwender hat pro Jahr zweimal die Möglichkeit, kostenfreie Anwendungsunterstützung in Anspruch zu nehmen.
+ Der Anwender hat alle Applikationen der ehem. Master Collection im Zugriff.
+ Der Anwender erhält eine Reihe von Zusatzdiensten, wie den Cloudspace sowie Tools zur Synchronisation.
+ Die Software wird nicht mehr steuerlich aktiviert und abgeschrieben, sondern geht direkt in die laufenden Kosten ein.
+ Es gibt eine klare Kalkulationsgrundlage mit einem Festpreis pro Arbeitsplatz und Jahr.
+ Es gibt mehr Sicherheit und Transparenz im Lizenzmanagement, welches über eine übersichtliches Online-Portal zugänglich ist.

Unsere persönliche Meinung:
Jeder wird die Lösung anderes bewerten. Jemand der viele Softwaremodule nutzt und immer up-to-date sein will, profitiert mehr als jemand, der vielleicht nur 2 oder 3 der Programme verwendet.
Fakt ist aber, dass sich nicht die Frage stellt, ob man von der Creativ Suite zur Creativ Cloud wechselt oder nicht, sondern wann. Adobe bietet zwar prinzipiell die CS6 noch an, entwickelt jedoch nichts weiter. Auf den neuen Mac Pro läuft die CS6 bereits nicht mehr.

Fazit: Lieber jetzt das Angebot nutzen und den günstigen Preis für 2 Jahre sichern.

Für weitere Informationen sowie Vertragsabwicklung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

http://www.adobe.com/de/products/creativecloud.html
  Zurück