RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
02.06.2013
Briefodruck optimiert Druckdaten für Digital- und Offsetdruck
   

Briefodruck in Wünschendorf/Thüringen ist ein Spezialist für Direct Mailing und Erfinder des Mailing-Automaten. Im vergangenen Jahr feierte das Familienunternehmen sein 100-jähriges Bestehen und wurde für seine innovativen Ideen dem mit dem Druck&Medien Award ausgezeichnet.

Zur drucktechnischen Herstellung der Mailings nutzt Briefodruck sowohl Digitaldrucktechnik als auch konventionellen Offsetdruck. Erklärtes Ziel ist, mit den unterschiedlichen Technologien und auf verschiedenen Bedruckstoffen hohe und insbesondere vergleichbare Qualität zu erzielen.

Optimale Druckergebnisse sind nur mit speziell für den jeweiligen Prozess aufbereiteten Daten möglich. Dafür kommen bei Briefodruck die Lösungen ColorServer und InkOptimizer von GMG zum Einsatz.

Die Daten werden in der Regel nach FOGRA39 bzw. ISOcoated_v2 separiert angeliefert und zunächst in diesem Farbraum weiter verarbeitet und gespeichert. Je nach konkreter Anforderung, wie z.B. Reduzierung des max. Farbauftrages oder der Buntfarben, Anpassung an andere Papiere mit abweichenden Tonwertzuwächsen und Papierfärbungen, etc. werden die Daten dann automatisiert über vordefinierte Farbtransformationen in den Zielfarbraum konvertiert.

Briefodruck hat sich für die gmg Technologie entschieden, weil diese ein Höchstmaß an Kontrolle und Qualität bietet. Zudem steht mit dem SmartProfiler ein Werkzeug zur Verfügung, welches es auch dem Anwender ohne tiefgreifendes ColorManagement KnowHow ermöglicht, schnell und einfach hochwertige Farbanpassungen zu erstellen.

Link zu Briefodruck
Weitere Informationen zu ColorServer und InkOptimizer
  Zurück