RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Datenschutz   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
01.11.2012
WebCenter 12 von ESKO freigegeben
   

WebCenter 12 unterstützt sowohl Einkäufer wie auch Hersteller von Verpackungen bei der Bewältigung folgender Herausforderungen:

- Administration langer Freigabezyklen
- Permanente Information aller Projektbeteiligten
- Management des gesamten Prozesses vom Entwurf bis ins Regal
- Professionelle Verwaltung von digitalen werten in Bezug auf Verpackungen

Neuerungen in Version 12 von WebCenter

+++ Verbesserung des Viewers +++

Die Kontrolle und Freigabe bleibt der zentrale Teil jeder Verpackungs-Management-Lösung. Der Viewer von WebCenter wurde mit zusätzlichen Werkzeugen zum Versionsvergleich und Qualitätskontrolle ausgestattet. So gibt es einen neuen Vergleichsmodus, der die Intensität der Unterschiede visualisiert sowie einen Blink-Modus, um auf die Unterschiede aufmerksam zu machen. Außerdem kann der Punktzuwachses im Flexodruck visualisiert werden.

+++ Erweiterung bei der Projektspezifikation +++

Die präzise Erfassung der Entwurfs- und Produktions-Spezifikationen ist entscheidend für eine erfolgreiche Verpackungsentwicklung. WebCenter 12 enthält sehr flexible Formulare zur Erfassung dieser Informationen. Die Erweiterungen beinhalten u.a. die automatische Bezeichnung von Projekten und Dokumenten, die Unterstützung für grafische Etiketten, Textfeldern, u.a. sowie einen Editor zur Generierung von Formularen.

+++ Verbesserungen im Prozess Management +++

Die effiziente Verwaltung ist entscheidend, um mit den Produkten schnell in den Markt zu kommen. WebCenter 12 enthält nun einen leistungsstarken grafischen Workflow-Editor, mit dem per Drag & Drop Workflows gebaut werden können. Über Projektattribute und anderen Metadaten lassen sich Abläufe steuern.

+++ Optimierung bei der Verwaltung digitaler Werte +++

Jedes Element, welches im Entwicklungsprozess von Verpackungen generiert wird, stellt einen digitalen Wert dar. Die Verwaltung und Wiederverwendung dieser Werte ist von entscheidender Bedeutung, die Kosten unter Kontrolle zu halten. WebCenter 12 bringt leistungsstarke Funktionen mit, die digitalen Werte zu speichern, zu klassifizieren und zu suchen.

+++ Berichte +++

Die Aufbereitung von wichtigen Daten in Form von Berichten ist notwendig, um Schwachstellen erkennen und Prozesse optimieren zu können. WebCenter 12 beinhaltet nun Funktionalitäten zur grafischen Darstellung des Projektfortschritts wie auch für die Auswertung individueller Analysen.

ESKO Pressemitteilung (engl.)
  Zurück