RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
05.09.2011
Print-Pack 2 für efi ColorProof/Fiery XF
   

Seit wenigen Tagen ist das neue Print-Pack 2 als kostenfreies Update verfügbar. Dieses Update beinhaltet spürbare Verbesserungen in der Kommunikation zwischen XF und VUTEk Druckern und unterstützt zusätzlich noch eine Reihe weiterer Drucker wie z.B. die Canon Modelle iPF6000S/8000S/9000S und den Epson Stylus Photo R3000 jeweils im RGB-Contone-Modus. Dazu gesellen sich noch die VUTEk-Modelle GS3250LX, GS3250r bzw. TX3250r und der Roland VersUV LEJ-640 Drucker.

Speziell für Roland Drucker wurden sowohl bestehende Treiber - Stichwort "Layered Printing" - überarbeitet als auch neue Funktionen, wie z.B. der Mulithreaded Halftone–Support, hinzugefügt. Die neue Version unterstützt nun auch das BARBIERI Spectro LFP TEX zur Messung von Substraten. Damit unterstreicht EFI einmal mehr die Bedeutung des LFP-Produktions-Marktes besonders für Fiery XF.

Das Print-Pack 2 beinhaltet zudem die neue Adobe PDF Print Engine (APPE) in der Version 2.5. Fiery und Colorproof XF 4.5.2 sind damit für die kommende Altona-Test Suite 2.0 bestens gewappnet.

Im Zusammenhang mit dem Printer Pack möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass neben den Fiery Digital Printer Servern (Controller) auch Fiery XF und Colorproof XF seit Version 4.5 nativ die PANTONE PLUS Bibliotheken unterstützen. Zukünftig wird die PANTONE PLUS Unterstützung auch in die EFI eXpress-Serie integriert werden.
  Zurück