RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
04.09.2011
Mac OS X 10.7 Lion, und was es zu beachten gibt
   

Seit Ende Juli ist die neueste Apple Systemsoftware OS X 10.7 Lion im Mac App Store erhältlich. Mehr als 250 neue Features hat Apple integriert, wobei die meisten Neuerungen das Benutzerinterface betreffen, wie z.B. Multi-Touch-Gesten, Mission Control und Lunchpad. Eine Erläuterung der einzelnen Funktionen ist auf der Apple Website zu finden (siehe Link).

Bei aller Begeisterung sollte eine Aktualisierung jedoch genau überlegt und geplant werden, denn bei weitem (noch) nicht jedes Programm ist kompatibel mit Lion. Durch den Wegfall von "Rosetta" können keine Programme mehr verwendet werden, die nur für PowerPC-Prozessoren programmiert und nicht an intel-Prozessoren angepaßt worden sind.
Ein Artikel in der MacWelt (siehe Link) gibt weitere Informationen zu dem Thema. Auch gibt es das kostenfreien Programm "Lion-Tester" der MacWelt, mit dem alle Programme hinsichtlich Kompatibilität überprüft werden können.

Lion ist nur als Software-Download für EUR 23,99 verfügbar, jedoch hat Apple den "Lion Recovery Disk Assistant" bereitgestellt, mit sich bootfähige Wiederherstellungsvolumes auf USB-Festplatten und USB-Sticks erstellen lassen. Alternativ dazu bietet Guillaume Gete das (ebenfalls kostenfreie) Tool "Lion DiskMaker" an, das aus dem OS X 10.7 Installationsprogramm ein bootfähiges Installationsmedium erstellt.

Link zur erwähnten Seite von Apple
Link zur erwähnten Seite der MacWelt
  Zurück