RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Datenschutz   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
08.01.2010
GMG stellt professionelle Shareware RapidCheck GO! zur Verfügung
   

GMG, Entwickler und Anbieter von Highend-Farbmanagement- und Prooflösungen, stellt ab sofort die kostenlose Shareware GMG RapidCheck GO! bereit. Mit diesem Tool können Werbeagenturen, Produktioner und Druckauftraggeber im Handumdrehen die Qualität von Druckerzeugnissen und deren Übereinstimmung mit gewünschten Druckstandards überprüfen.

Da die Einhaltung internationaler oder eigener Hausstandards immer wichtiger wird, nimmt auch das Interesse an standardisierter Druckproduktion zu. Agenturen, Produktioner und Druckauftraggeber, die am Entstehungsprozess von Druckerzeugnissen beteiligt sind, benötigen Tools, mit denen sie schnell prüfen können, ob gelieferte Drucke einem vordefinierten Qualitätsstandard entsprechen.

GMG RapidCheck GO! liefert mit nur einem Messvorgang alle wichtigen Informationen über den jeweiligen Druckauftrag. Die verfügbaren Daten werden in Form eines klar strukturierten und leicht verständlichen ISO/PSO-konformen Reports dargestellt. Ein „grüner Haken“ zeigt an, ob ein Druckprodukt die Qualitätskontrolle bestanden hat.

Für die Kontrolle der Druckqualität benötigen Anwender eines der folgenden Messgeräte: X-Rite Eye One, X-Rite SpectroEye, X-Rite 500 Series, Techkon Spectrodens oder Techkon RS800.

Laut Jan-Peter Homann, Consultant für Colormanagement und standardisierte Druckproduktion, "bietet die Shareware GMG RapidCheck GO! für die Bewertung der Konformität von Druckprodukten mit gängigen Industriestandards einen Leistungsumfang, der bisher nur in kommerziellen Lösungen verfügbar war." "Mit diesem sehr leicht zu bedienenden Tool kann die Kommunikation zwischen Kunden und Druckdienstleistern deutlich vereinfacht werden."

Die kostenpflichtige kommerzielle Vollversion beinhaltet erweiterte Funktionen wie Protokollierung von Auftragsdaten, Vergleich von Druckaufträgen, Trendanalyse, etc. und ist insbesondere zur Qualitätskontrolle im Drucksaal bestimmt.

Download-Link (40,9 MB)
Homepage von GMG
  Zurück