RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Datenschutz   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
11.05.2009
drumeta 2009 - voller Erfolg für Besucher, Aussteller und Veranstalter
   

Unter dem Motto „Durchstarten“ fanden am 22. und 23. April in Chemnitz die dritten Druck- und Medientage, kurz drumeta statt. Gegenüber den ersten beiden Veranstaltungendieser Art in 2005 und 2006 konnte in diesem Jahr ein quantitativer wie qualitativer Sprung nach vorn gemacht werden. Dafür standen die Auswahl der 30 nationalen wie internationalen Aussteller, das hochkarätig besetzte Strategieforum sowie die gefüllten Vortragsräume bei den Fachvorträgen.

Nahezu 300 registrierte Fachbesucher folgten der Einladung in die Messe Chemnitz. Veranstalter waren die Chemnitzer Unternehmen Digital Color Service GmbH, e-dox GmbH, Fröbel Medientechnik GmbH, Richter & Menzel GmbH sowie WVD Direkt Marketing GmbH.

Holger Fröbel, einer der Organisatoren: „Besonders jetzt in der schwierigen wirtschaftlichen Situation ist es wichtig, Chancen zu nutzen und der Krise aktiv entgegen zu steuern, sei es mit neuen Geschäftsideen oder technischen Lösungen, welche durch Effizienz und Wirtschaftlichkeit die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Auf der drumeta haben wir genau dies angeboten - eine Ausstellung mit ausgewählten technischen Lösungen, aber insbesondere eine Plattform für einen umfassenden Informationsaustausch.“

Entscheidungsträger wie auch Fachkräfte konnten vom angebotenen Know How profitieren. Die Vorträge der externen Referenten am ersten Tag gaben Anregungen für die strategische Planung. Inhalte waren u.a. die Ausschöpfung der Potentiale im Bereich Automatisierung und Standardisierung sowie die Möglichkeiten und Herausforderungen, welche sich durch Web-to-Print ergeben werden.

Der zweite Tag war komplett gefüllt mit Fachvorträgen, in denen auf aktuelle Technologien im Detail eingegangen wurde. Besonderes Interesse galt dabei den Themen ColorManagement, Digitaldruck,Bildpersonalisierung, Online-Softproof sowie Direkt Marketing.

Holger Fröbel: „Unser Konzept ist nicht nur von den Besuchern, sondern auch von den Ausstellern durchweg positiv angenommen worden. Es herrschte eine gut überschaubare Situation, die Gelegenheit für Gespräche mit Substanz geboten hat. Sehr angenehm haben alle Beteiligten die Messe Chemnitz als Veranstaltungsort empfunden. Neben besten logistischen Bedingungen bot das lichtdurchflutete Foyer ein Ambiente, in dem sich alle wohlgefühlt haben.“

Die Veranstaltungsreihe soll im Frühjahr nächsten Jahres fortgesetzt werden.

Link zum Fotoalbum
Download PDFs der Fach- und Strategievorträge (22 MB)
  Zurück