RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
16.10.2007
Mac OS X 10.5 Leopard kommt am 26. Oktober
   

Apple hat bekannt gegeben, dass Mac OS X Leopard ab Freitag, den 26. Oktober weltweit ab 18 Uhr in Apple Retail Stores und im Apple Fachhandel erhältlich sein wird. Leopard führt mehr als 300 neue Funktionen ein, darunter einen neuen Schreibtisch mit "Stacks", um über das Dock einfach auf Dateien zugreifen zu können; einen neu entwickelten Finder, der den Austausch von Dateien zwischen mehreren Macs erleichtern soll; Quick Look, das für Dateien eine schnelle Vorschau bieten soll, ohne diese mit einem Programm öffnen zu müssen; Spaces, eine intuitive neue Funktion, um Programme in Gruppen zusammenzufassen und schnell zwischen ihnen zu wechseln sowie Time Machine für eine automatische Datensicherung auf dem Mac.

Mac OS X 10.5 Leopard wird für 129 Euro inkl. MwSt. pro Einzelanwender-Lizenz erhältlich sein. Das Mac OS X Leopard Family Pack ist eine 5-Anwender-Lizenz (gleicher Wohnort) für 199 Euro inkl. MwSt. Die Preise für Volume- und Maintenance-Lizenzen können bei Apple in Erfahrung gebracht werden. Das Standard Mac OS Up-To-Date-Upgrade kann von allen Kunden, die am oder nach dem 1. Oktober 2007 ein qualifiziertes neues Mac System erworben haben, für eine Gebühr von 8,95 Euro inkl. MwSt. in Anspruch genommen werden. Leopard setzt mindestens 512 MB RAM voraus und läuft auf jedem Macintosh-Computer mit Intel, Power-PC G5 oder G4 (867 MHz oder schneller) Prozessor.

Quelle: www.publish.de
Info: Apple Inc., Internet www.apple.com/de

Features
Systemvoraussetzungen
  Zurück