RSS-Feed   Suche   Kontakt   Impressum   Datenschutz   Sitemap | Webcode  
Aktuelle Informationen Zurück
05.09.2007
Pantone Goe-System: Neues Farbsystem mit 2.058 Farben
  Größere Farbvielfalt für Kreative, mehr Sicherheit im Druckprozess  

Mit dem Goe-System bringt Pantone – gerade erst vom Color Management-Spezialisten X-Rite aufgekauft – 45 Jahre nach Einführung des Pantone Matching Systems ein komplett neues Farbinspirations- und Spezifizierungssystem für die Grafik- und Druckindustrie auf den Markt. 2.058 neue, intuitiv und chromatisch angeordnete Farben sollen eine einfache, genaue und medienübergreifende Farbauswahl und Spezifizierung gewährleisten – und das obwohl die Anzahl der Pantone-Basisfarben von 14 auf 10 plus einem Pantone Clear reduziert wurden. Eine Sonderfarbe wird nun aus maximal zwei Basisfarben unter Zufügung von Pantone Black bzw. Pantone Clear gemischt.
Nach Aussagen von Pantone sind die weltweit erhältlichen Basis farben mit deutlich verbesserten Echtheiten ausgestattet und sollen somit den heutigen Anforderungen von Veredelungen mit UV- oder wasserbasierten Lacken Stand halten. Zudem wurden die 2.058 Farben derart entwickelt, dass sie mit einer einheitlichen Schichtdicke von 1,3 g/qm gedruckt werden können (Folge: bessere Kontrolle an der Druckmaschine und kürzere Trocknungszeiten). Als erster Hersteller hat die Flint Group die Farben zertifiziert.
Das Pantone Goe-System enthält den Pantone Goe-Guide (Fächer mit sieben Farben pro Seite; jede Farbe wird anhand einer individuellen Nummer, der Mischformel für die Basisfarben und den RGB-Werten beschrieben), Pantone-Goe-Sticks (Set aus zwei Mappen mit selbstklebenden Farbmuster-Chips) und die My-Pantone-Paletten, ein Software-Baukasten zum Gestalten von Farbpaletten.
Das Pantone Goe-System (vorerst nur für gestrichene Papiere; der Fächer für ungestrichene Papiere soll zeitnah folgen) wird von den Marktführern von Bildbearbeitungssoftware unterstützt. Ab 1. Oktober 2007 ist das komplette System (inkl. der Bibliotheken des Pantone Matching Systems) für 499 Euro zzgl. MwSt. auf der Pantone-Website erhältlich. Für einzelne Komponenten des Goe-Systems gelten, je nach Zusammenstellung, gestaffelte Preise. (ms)

Presseitteilung
  Zurück